• slider_a1.jpg
  • slider_b1.jpg
  • slider_d1.jpg
  • slider_e1.jpg
  • slider_f1.jpg
  • slider_g1.jpg
  • slider_h1.jpg
  • slider_i1.jpg
  • slider_j1.jpg
  • slider_k1.jpg
  • slider_l1.jpg
  • slider_m1.jpg
  • _2017-12-31 Kinder Silvester Slider.jpg

Um den Volksschülern das Thema Feuerwehr näher zu bringen, begaben sich die Brandschutzerzieher am 9. Juni 2017 in die Volksschule.

Ausgestattet mit zahlreichen Feuerwehrutensilien wie Einsatzkleidung, Atemschutzgerät, Helmen oder Wärmebildkamera wurde den Schülern das Feuerwehrwesen näher gebracht. Die Vorstellung der Feuerwehr erfolgte mittels Präsentation, anschließend wurde die Theorie in die Praxis umgesetzt.

Die Einsatzkleidung samt Atemschutzgerät wurde mit den Kindern gemeinsam angezogen, so konnten sie live miterleben wie aus einer Zivilperson eine Feuerwehrfrau gemacht wird. Der Sinn dieser Sache liegt darin, dass die Kinder wissen, dass unter diesem „monströsen“ Gerät noch immer derselbe Feuerwehrmann steckt. So verlieren sie die Angst vor dem Geräteträger und sie haben im Ernstfall keine Hemmungen davor, von einem solchen gerettet zu werden.

Kurzfristig wurde an diesem Tag auch eine Räumungsübung der Volks- und Neuen Mittelschule angesetzt. Flexibel wie wir sind, wurde gleich mitgemacht. Mit dem Rüstlöschfahrzeug wurde vorgefahren während die Schüler das Gebäude verliessen, manch einer glaubte da gar an einen echten Einsatz.

Der Gegenbesuch der Schüler findet am 23. Juni 2017 im Feuerwehrhaus statt, wir freuen uns schon darauf.

Bericht und Foto: Helmut Autengruber

  • 2017-06-09 Besuch Volksschule__01